Institut Leistungen Presse Karriere Publikationen Kontakt Impressum




KUNDENMONITOR

Knoten

Quicklinks:


Lesetipp: Theis,
"Service als Leitziel des StadtmarketingLesetipp




KUNDENMONITOR® - Die standardisierte Kundenzufriedenheits-Analyse für Städte/Gemeinden

Zielgruppe:
Stadtmarketing • Werbegemeinschaft

Methodik:
Der KUNDENMONITOR ist ein regionales Kundenbarometer mit der Aufgabe, die Zufriedenheit der Konsumenten mit den relevanten Leistungsfaktoren einer Einkaufs- und Dienstleistungsstadt zu ermitteln und an die Beteiligten zu kommunizieren.




  Einleitung

Stadtmarketing gewinnt immer dann eine besondere Bedeutung, wenn Defizite im Bereich Kundenbindung beobachtet werden. Allzu häufig ist der Einkauf in der jeweils bevorzugten Einkaufsstadt außerhalb oder auf der „Grünen Wiese“ für die Konsumenten reizvoller. In der mittel- und langfristigen Konsequenz verschlechtert sich die Umsatzsituation des Einzelhandels, die Verkaufsflächenproduktivität nimmt ab und eine große Anzahl von Geschäften denkt über Schließung oder Standortverlagerung nach.
Infolge dieser Problemstellung heißt das mittel- bis langfristige Ziel des Stadtmarketing „Kundenbindung“. Dieses Ziel zu erreichen, setzt ein strategisch ausgerichtetes Kundenzufriedenheits-Management voraus. Nur wenn es mit Hilfe kooperativer und individueller Marketinganstrengungen gelingt Kundenzufriedenheit zu erzeugen, wird sich auch die erhoffte Kundenbindung einstellen.

Im Grundsatz besteht die Aufgabe und das Ziel des Stadtmarketing in der Profilierung und Differenzierung der Stadt. Dabei muss sich das Stadtmarketing als marktorientierte Führungskonzeption verstehen, die die Probleme und Wünsche derzeitiger und potenzieller Kunden in den Mittelpunkt der Überlegungen stellt. Dieser Philosophie folgend, bildet die Befriedigung der Bedürfnisse der Kunden die Grundlage für den langfristigen Marketingerfolg.

Die Schaffung von Kundenzufriedenheit kann somit als fundamentale Aufgabe und Ziel des Stadtmarketing postuliert werden.

Interessiert Sie das Thema „Kundenzufriedenheit als Aufgabe des Stadtmarketing“ näher? Dann empfehlen wir Ihnen den Aufsatz von Prof. Dr. Theis: „Service als Leitziel des Stadtmarketing“ (Sonderdruck der Druckschrift des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz anlässlich des Handelstages 2002), der Ihnen hier als Download zur Verfügung steht.

Basierend auf den wissenschaftlichen und empirischen Grundlagen zum Thema Kundenzufriedenheit hat INKAM den „KUNDENMONITOR für Stadtmarketing“ entwickelt. Es handelt sich um ein regionales Kundenbarometer mit der Aufgabe, die Zufriedenheit der Konsumenten mit den relevanten Leistungsfaktoren einer Einkaufs- und Dienstleistungsstadt zu ermitteln und an die Beteiligten zu kommunizieren.

Technisch gesehen erfolgt das „monitoring“ (=“beobachten“) im Rahmen standardisierter schriftlicher Kundenbefragungen, die wiederholt (jährlich) durchgeführt werden. Die Ergebnisse der Jahresanalysen (Wellen) werden im Zeitvergleich gegenübergestellt, wodurch sich die Einflüsse und Veränderungen in der Kundenzufriedenheit offenbaren. Der KUNDENMONITOR legt deutlich und zeitnah die Dimensionen der Kundenzufriedenheit dar und zeigt, wo Stärken weiter ausgebaut und Schwächen abgebaut werden müssen.


  Was ist das Besondere am KUNDENMONITOR für Stadtmarketing?

    Kundenzufriedenheit wird auf zwei relevanten Ebenen erfasst

Gesamtzufriedenheit
Auf der obersten Ebene wird die Gesamtzufriedenheit mit der Einkaufs- und Dienstleistungsstadt sowie der Stand der Kundenbindung ermittelt. Die Ergebnisse zeigen den strategischen Erfolg des Stadtmarketing insgesamt. Gemessen wird:

  • Zufriedenheit mit der Stadt insgesamt
  • Zufriedenheit mit einzelnen Dienstleistungsbranchen
  • Zufriedenheit mit einzelnen Einzelhandelsbranchen
  • Weiterempfehlungsabsicht
  • Kundenloyalität

Globalzufriedenheit
Auf der mittleren Ebene wird die Zufriedenheit mit den Leistungsfaktoren der Stadt erfasst. Gemessen wird die Zufriedenheit mit den 4-A-Kategorien:

  • Waren- und Dienstleistungs-Angebot (6 Kriterien)
  • Service-Angebot (8 Kriterien)
  • Anbindung/Erreichbarkeit (6 Kriterien)
  • Atmosphäre (7 Kriterien)


    City-Akteure werden integriert

  • Herkömmliche Analysen vergessen zumeist, dass Veränderungen nur durch die städtischen Akteure, also durch das Stadtmarketing und die örtlichen Einzelhandels- und Dienstleistungsanbieter, herbeigeführt werden können.
  • Der Monitor berücksichtigt diese Tatsache und integriert alle, die für Veränderung sorgen können, d.h. Stadtmarketing, Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen!

    Monitor wird jährlich (neu) durchgeführt

  • Kundenzufriedenheit unterliegt einem dauernden Veränderungsprozess. Sie bleibt zeitlich nicht stabil, sondern wandelt sich mit dem Anspruchsniveau der Kunden und dem Grad der Anspruchserfüllung der beteiligten Akteure.
  • Die Messung der Kundenzufriedenheit berücksichtigt diese Dynamik durch die jährliche Neuauflage der Analyse und durch die Fortschreibung der Ergebnisse. Auf diese Weise kommt es zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Kundenzufriedenheit.





  Wie gehen wir vor?
  • Beratung des Stadtmarketingvereins in der Konzeption, Befragungsmethodik, Stichprobengröße und Beantragung von Zuschüssen beim zuständigen Wirtschaftsministerium.
  • Anpassung des standardisierten Fragebogens auf die individuelle städtische Situation.
  • Durchführung der mündlichen Befragung
  • Auswertung.
  • Berechnung von Kennzahlen (CSI Customer-Satisfaction-Indices) zur strategischen Steuerung im Rahmen des Stadtmarketing.
  • Entwicklung des Reports für den Stadtmarketingverein mit klaren Handlungsempfehlungen.
  • Präsentation der Ergebnisse vor dem Stadtmarketingverein bzw. im Rahmen eines öffentlichen Events.

  Was ist das Ergebnis?
  • Detaillierte Informationen über die Stärken-Schwächen der Stadt als Gesamtgebilde.
  • Stärken-Schwächen-Profil der Einzelhandels- und Dienstleistungsbranchen (Welche Branchen sind Zufriedenheitsstifter und welche Un-Zufriedenheitsstifter?).
  • Aussagekräftige, entscheidungsrelevante Informationen und Handlungsempfehlungen für die Strategie- und Maßnahmenplanung im Stadtmarketing und im unternehmensindividuellen Marketing.
nach oben
  Welches sind Ihre Vorteile?
  • Wissenschaftlich fundierte und praxisgerechte Analyseplanung.
  • Professionelle Datenerhebung und -auswertung.
  • Entscheidungsrelevante Ergebnisse.
  • Praxisgerechte Berichte mit leicht verständlichen Grafiken.





Site Map    |    Institut    |    Leistungen    |    Presse    |    Karriere    |    Publikationen    |    Kontakt    |    Impressum   |   Datenschutz